Webmaster

Roger Podstatny

Wir freuen uns über "unseren" neuen Kreisel

Veröffentlicht am 09.08.2021 in Presse

Die vorzeitige Fertigstellung des Kreisel an der Sossenheimer Kreuzung von Kurmainzer Straße, Dunantring und Sossenheimer Weg ist eine gute Nachricht für den Stadtteil, begrüßt die SPD die geplante Freigabe für den 16. August. Der leider verstorbene SPD-Ortbeirat Günter Moos hatte vor 16 Jahren diese Lösung für den Verkehrsknotenpunkt angestoßen. „Verkehrsdezernent Klaus Oesterling hat dann dafür gesorgt, dass dieses Projekt endlich umgesetzt wurde und im Frühjahr 2020 die Bauarbeiten begannen“, betont Klaus Moos, der heute die Sossenheimer Sozialdemokraten im Ortsbeirat für den Frankfurter Westen vertritt.

Stadtverordneter Roger Podstatny betont den Umweltaspekt des Straßenverkehrskreisels: „Durch weniger Wartezeiten der Kraftfahrzeuge werden Schadstoffausstoff und die Lärmbelästigung deutlich verringert werden.“ Aber auch für Radfahrer und Fußgänger sehen die Sozialdemokraten deutliche Vorteile. „Die bessere Übersichtlichkeit wird das Überqueren der Straßen sicherer machen“, zeigt sich Moos überzeugt. „Für die Anwohner im Bereich der drei Straßeneinmündungen wird auch das Ausfahren von ihren Grundstücken erleichtert“, ergänzt Podstatny.

Die SPD werde sich weiter um die Entwicklung der Straßenverkehrssituation kümmern. Klaus Moos liegt insbesondere auch die Verbesserung der Situation für den Radverkehr am Herzen. Bei wichtigen Einmündungen, zum Beispiel vor Einkaufszenten oder an der Auffahrt zur Autobahn 648 können Rotmarkierungen der Radspuren Unfälle vermeiden. „Bei der Ortsdurchfahrt in Sossenheim wollen wir an den Ampeln Radaufstellflächen eingerichtet sehen“, unterstreicht Moos, aber einiges sei auch hier bereits umgesetzt worden. „Mit der Umweltspur an der Westerbachstraße ist eine alte Forderung der SPD verwirklicht worden. Der Radweg wird jetzt auf der nach Rödelheim führenden Fahrspur neu gestaltet. Das ist ein weiterer Schritt, Radfahren auch im Frankfurter Westen attraktiver und sicherer zu gestalten“, ist sich Moos sicher und betont: „Wir arbeiten an Lösungen für den Autoverkehr, wollen bei der Gestaltung der Verkehrsinfrastruktur aber Fußgänger und Radfahrer stärker in den Fokus nehmen.“

 

Homepage SPD Sossenheim

Arbeitnehmer in der SPD

Mitgliederwerbung

News - aktuelle Meldungen

22.05.2022 20:32 MIT 9-EURO-TICKET ZUR ARBEIT UND DURCH DEUTSCHLAND
ALLE FRAGEN UND ANTWORTEN Ab 1. Juni kannst Du im öffentlichen Nahverkehr für 9 Euro pro Monat Busse und Bahnen nutzen, bundesweit und bis Ende August. Du kannst also zum ultimativen Tiefpreis mit Bus und Bahn nicht nur zu Deiner Arbeit fahren, sondern auch Städte- und Urlaubstrips machen. Hier erfährst Du, wie das Ticket funktioniert.… MIT 9-EURO-TICKET ZUR ARBEIT UND DURCH DEUTSCHLAND weiterlesen

22.05.2022 18:33 Ein kraftvolles Solidaritätsversprechen für die Ukraine
Die sieben führenden Industrienationen wollen die Ukraine mit zusätzlichen, kurzfristigen Budgethilfen unterstützen. SPD-Fraktionsvize Achim Post sieht darin ein klares Signal an die Ukraine: Wir unterstützen Euch in großer Geschlossenheit. „Die Ukraine braucht dringend finanzielle Unterstützung, um den Staatsbetrieb weiter aufrecht zu halten und damit handlungsfähig bleiben zu können. Es ist daher ein richtiges Signal, dass Finanzminister… Ein kraftvolles Solidaritätsversprechen für die Ukraine weiterlesen

11.05.2022 09:38 Das europäische Momentum nutzen
Gemeinsam mit ihren Schwesterparteien aus Italien und Spanien – PD und PSOE – will die SPD ein neues Kapitel für die Zukunft Europas aufschlagen. Mehr Demokratie, Transparenz und Sicherheit – ein soziales Europa, das auf der Grundlage unserer festen Werte schnell und entschlossen handeln kann. Zum gemeinsamen Impulspapier „Das europäische Momentum“ erklärt die EU-Beauftragte des… Das europäische Momentum nutzen weiterlesen

Ein Service von websozis.info