Webmaster

Roger Podstatny

Termine

Alle Termine öffnen.

22.01.2020, 14:00 Uhr geschäftsführender Fraktionsvorstand

22.01.2020, 15:00 Uhr Fraktionsvorstand

22.01.2020, 16:00 Uhr Fraktionssitzung

Griesheim

Griesheim, ehemals größte hessische Landgemeinde, wurde vor 75 Jahren von Frankfurt eingemeindet und ist mit circa 21.000 Einwohnern der größte der westlichen Stadtteile. Griesheim hat eine lange Tradition als Chemiestandort und ist im wahrsten Sinne des Wortes näher an Frankfurt dran als alle anderen Stadtteile in meinem Wahlkreis.

 

Nicht nur die Graureiher an der Griesheimer Staustufe wissen, wie nett es hier ist. Das älteste Haus Griesheims aus dem Jahr 1662 oder die Sauer-Orgel im Inneren der Segenskirche stehen für romantisches Wohnen und das Mainufer ist eine beliebte Flaniermeile für Jung und Alt. Dass dies ankommt, beweist der Aufkleber, mit dem die Einwohner mitteilen: „Griesheim, mir gefällt‘s“.

 

An der Beseitigung von Griesheims Problemen will ich auch im Landtag mitarbeiten. Einige davon, wie die Dreiteilung Griesheims in ganz unterschiedlich entwickelte Bereiche – bedingt durch die S-Bahntrasse und die Mainzer Landstraße – sind nicht korrigierbar. Andere Probleme, wie die Griesheimer Alpen, eine Schutthalde die seit circa 100 Jahren auf dem Betriebsgelände der ehemaligen Höchst AG liegt, sind Daueraufgaben. Und dann gibt es Aufgaben, die zu Ende gebracht werden müssen. Die Verschönerung der „Alten Falterstraße“ und die Sanierung des Bahnhofs sind wesentliche Projekte, für deren Umsetzung ich mich einsetze. Die Stoßdämpferteststrecke Stroofstraße wird zur Zeit saniert. „Griesheim, mir gefällt´s, daher müssen alle Probleme, wie die Schrottplätze Griesheims, konsequent angegangen werden. Dafür werde ich mich auch im Hessischen Landtag einsetzen“, so Podstatny.

 

Arbeitnehmer in der SPD

Mitgliederwerbung

SPD im Römer

News - aktuelle Meldungen

16.01.2020 16:29 Herzlichen Glückwunsch, Münte!
Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen – über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut. Quelle:

11.01.2020 22:04 Für mehr bezahlbare Wohnungen
Wir wollen die preistreibende Spekulation mit Grund und Boden bekämpfen, damit Wohnungen entstehen, deren Mieten alle zahlen können. Mit kaum etwas anderem lässt sich so leicht Geld verdienen wie mit Grundstücken und den Gebäuden darauf. Besonders seit der Finanzkrise wird mit Boden und Immobilien spekuliert. In Stuttgart etwa kommen bereits 50 Prozent der Immobilieninvestitionen aus

03.01.2020 08:17 Das ändert sich 2020
Mehr Geld für Auszubildende, Familien, Rentnerinnen und Rentner – sowie günstigere Bahnfahrten für alle: Die Bundesregierung hat für 2020 viele Änderungen auf den Weg gebracht. Was sich für die Menschen in Deutschland in diesem Jahr ändert. Die wichtigsten Neuregelungen im Überblick auf spd.de

Ein Service von websozis.info