Webmaster

Roger Podstatny

SJD - Die Falken Ortsverband Höchst/Frankfurter Westen

Falkengruppe "Die wilden Tiger"

Die Falkengruppe "Die wilden Tiger" besteht bereits seit dem Jahr 2000. Nach einigen Ortswechseln haben "Die wilden Tiger" ihren Gruppenraum im Bürgerzentrum Lindenviertel, Windthorststrasse 82, 65929 Frankfurt gefunden. Die Kinder fühlen sich dort sehr wohl und machen viele Ausflüge zur Eisbahn, ins Schwimmbad, ins Kino oder ins Museum.

Besonders beliebt sind die Ausfüge ins Falkenhaus im Flörsbachtal. Aber auch ein Sommerzeltlager und eine Winterfreizeit gehören zu den wichtigen Erfahrungen eines "Falken".

Die Gruppenstunde für Kinder von 8 bis 13 Jahre findet jeden Freitag von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr statt. Interessierte Kinder mit oder ohne Eltern sind als Gäste gerne gesehen. Die Gruppenleiterinnen Daniela Pawollek und Petra Scharf freuen sich auf sie. Interessenten melden sich bitte bei Daniela unter 069/306 529 an.

Das Bild oben zeigt die Gruppe im Jahr 2002 mit Betreuern und einigen Eltern.

 

Das Falkenhaus im Flörsbachtal

Dieses Haus liegt im schönen Spessart und ist mit ca. 100 km Fahrtstrecke gut zu erreichen. Etwas außerhalb von Lohrhaupten gelegen ist dieses Haus für Kinder und Erwachsene die ideale Gelegenheit etwas Abstand vom Alltag und Großstadtleben zu gewinnen.

 

Der Bach im Flörsbachtal

Der Bach im Flörbachtal ist ein wichtiger Grund für die Beliebtheit dieses Falkenhauses mit Zeltplatz. Selbst Unterbrechungen zum Essen werden nur unwillig und mit dem Hinweis: "Aber dann gehen wir wieder zum Bach" geduldet.

Hier haben die Kinder aus der Stadt einmal die Gelegenheit "Natur pur" zu erleben ohne allzuweit reisen zu müssen.

 

Arbeitnehmer in der SPD

Mitgliederwerbung

News - aktuelle Meldungen

13.04.2021 16:09 Kabinett billigt Bundes-Notbremse – Gemeinsam die dritte Welle brechen
Das Bundeskabinett hat bundesweit einheitliche Regelungen beschlossen, um die immer stärker werdende dritte Corona-Welle in Deutschland zu brechen. „Das ist das, was jetzt notwendig ist: Regelungen, die im ganzen Bundesgebiet überschaubar, nachvollziehbar für jeden einheitlich gelten“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz am Dienstag. In den vergangenen Tagen hatten der Vizekanzler und die Kanzlerin mit vielen Kabinettskolleg*innen,

13.04.2021 15:09 SPD fordert Ende des „egozentrischen Kandidatenwettbewerbs“
Markus Söder will es werden, Armin Laschet auch. Da zwei sich öffentlich streiten, bleibt die Kanzlerkandidatur der CDU/CSU weiter ungeklärt. Für die SPD ist das unverantwortlich. Denn mit der Bekämpfung der Corona-Pandemie warten wichtige politische Aufgaben. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil wird am Montagabend in der ARD-Sendung „Hart aber fair“ deutlich: „Das ist eine der wichtigsten Sitzungswochen

13.04.2021 08:23 Corona-Tests am Arbeitsplatz – Fragen und Antworten
Für viele Schüler*innen ist es längst normal, jetzt müssen bald auch alle Unternehmen verpflichtend ihren Beschäftigten Corona-Tests anbieten – bezahlt von der Firma. „Alle müssen jetzt ihren Beitrag im Kampf gegen Corona leisten, auch die Arbeitswelt. Um die zu schützen, die nicht von zu Hause arbeiten können, brauchen wir flächendeckend Tests in den Betrieben“, sagte

Ein Service von websozis.info