Webmaster

Roger Podstatny

Höchst

Da ich den größten Teil meines Lebens in Höchst verbracht habe, mit meiner Familie hier lebe, meine Kinder in Höchst zur Schule gehen und ich seit über 20 Jahren im Industriepark arbeite, ist mir dieser Stadtteil besonders wichtig. Ich möchte, dass Höchst seine Stellung als zentraler Stadtteil im Frankfurter Westen wieder festigt und seine Potentiale, wie den wieder wachsenden Industriepark und die historische Altstadt, besser nutzt. Höchst soll als Einkaufsstadt wieder attraktiv werden. Dafür arbeite ich.

 

Die SPD hat mit dem Höchst-Konzept von allen Seiten anerkannte Vorschläge gemacht. Diese müssen nun umgesetzt werden.

Höchst gehört zu den am stärksten mit Lärm belasteten Stadtteilen in Frankfurt. Es muß ein Lärmreduzierungsplan erstellt werden und umgehend erste Reduzierungsmaßnahmen durchgeführt werden.

Wie viel Höchst zu bieten hat wird jährlich beim Schlossfest und dem Altstadtfest der Vereine gezeigt. Ein aktiver Stadtteil, der nun endlich auch die Unterstützung der Stadt braucht, um notwendige Erneuerungen durchzuführen.

 

 

Arbeitnehmer in der SPD

Mitgliederwerbung

News - aktuelle Meldungen

21.06.2021 19:59 DAS SOCIAL-MEDIA-BRIEFING AUS DEM WILLY-BRANDT-HAUS – DAS BESTE AUS DEM INTERNET | KW 25
Jeden Montag verschickt die Leiterin der Digitalen Kanäle, Carline Mohr, ein persönliches Mailing für all die Menschen da draußen, die nicht 24/7 auf Facebook & Co. unterwegs sind und dennoch nichts verpassen wollen. Darin: jeweils die Netz-Highlights der letzten Woche. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/detail/news/das-beste-aus-dem-internet-kw-25/21/06/2021/

21.06.2021 19:55 1von400Tausend werden
#1VON400TAUSEND Warum eigentlich SPD? Warum Sozialdemokratie? Die Antworten auf diese Frage sind bunt. Sie sind laut und trotzig, sie sind stolz und liebevoll. Wir sind rund 400.000 Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten. Und jede*r von uns bringt seine eigene, besondere Geschichte mit. Einige davon erzählen wir in unserem Projekt #1von400Tausend. Zum Beispiel haben wir mit Olga gesprochen.

16.06.2021 12:54 OLAF SCHOLZ BEI „FARBE BEKENNEN“-„JETZT DIE WEICHEN RICHTIG STELLEN“
Vizekanzler Olaf Scholz hat in der ARD klar gemacht, warum wir gemeinsam eine bessere Zukunft für uns alle gestalten können – und warum die Union dringend auf die Oppositionsbank gehört. Der SPD-Kanzlerkandidat wirft der Union vor, sich wichtigen Weichenstellungen für die Zukunft unseres Landes zu verweigern. Das Verhalten der Union „kostet uns Wohlstand und Arbeitsplätze“,

Ein Service von websozis.info