Webmaster

Roger Podstatny

21.09.2021 in Bundespolitik von SPD Sossenheim

Sonntags an der Nidda

 

Jetzt gilt's. Für 12 Euro Mindestlohn, für mehr bezahlbaren Wohnraum, für den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft, für Olaf Scholz als Bundeskanzler. Dafür gehen wir auf die Straße, dafür führen wir Gespräche mit den Sonntagsspaziergängerinnen und -spaziergängern an der Nidda.

16.09.2021 in Bundespolitik von SPD Sossenheim

Endspurt für Armand und Olaf

 

Zweimal wollen die Sossenheimer Genossinnen und Genossen am kommenden Wochenende das Gespräch mit den Menschen suchen und sie von ihren Kandidaten überzeugen. Samstag, 18. September bauen sie von 10 – 12 Uhr ihren Infostand an der Westerbachstraße, Ecke Carl-Sonnenschein-Siedlung auf, am folgenden Sonntag, 19. September suchen sie zwischen 14 und 16 Uhr das Gespräch an der Nidda, Höhe Am Mittleren Sand. Hier wird es Gelegenheit geben, direkt mit Armand Zorn in Kontakt zu kommen, ihn zu seinen Vorstellungen als zukünftiger Bundestagsabgeordneter zu befragen und mit ihm zu diskutieren.

29.08.2021 in Allgemein von SPD Sossenheim

Ohne Frieden ist alles nichts – neue Gedenktafel an der Friedenseiche

 

Im Jahr 1871 pflanzten Kriegsheimkehrer aus Sossenheim eine Eiche in unserem Stadtteil. Das war vor 150 Jahren. Der Wunsch nach andauerndem Frieden wurde leider nicht erfüllt. Zwei schreckliche Weltkriege forderten Millionen von Menschenleben. Immerhin leben wir in Deutschland seit 76 Jahren im Frieden. Doch für den Frieden muss man streiten, gestern wie heute. Daran erinnern wir zum 150. Jubiläum der Friedenseiche mit einer neuen Gedenktafel und dem Wort von Willy Brandt: „Der Frieden ist nicht alles, aber alles ist ohne Frieden nichts.“

In einer Gedenkfeier wurde anlässlich des Antikriegstages 1. September am 28. August die neue Gedenktafel enthüllt. Die teilnehmenden Marianne und Yilmaz Karahasan waren schon bei 100 jährigen Jubiläum dabei. Yilmaz Karahasan erinnerte eindrucksvoll an das Jahr 1971, in dem die Sossenheimer Jungsozialisten die erste Gedenktafel enthüllten. Damals sei es um Frieden und Völkerverständigung gegangen – und die Verantwortung, die wir alle für den Erhalt des Friedens haben.

Arbeitnehmer in der SPD

Mitgliederwerbung

News - aktuelle Meldungen

05.08.2022 11:54 Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen
Im Zweifel müssen die Mehreinnahmen aus der Gasumlage als Entlastungen an die Bürgerinnen und Bürger zurückgegeben werden, fordert SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Vollkommen klar ist: Die Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen. Die Bundesregierung arbeitet bereits an Lösungen, wie das vermieden werden kann. Im Zweifel müssen die Mehreinnahmen als Entlastungen an die Bürgerinnen… Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen weiterlesen

04.08.2022 06:54 Vorbereitet in den Winter – die Änderungen im Infektionsschutzgesetz
Die vorgelegten Eckpunkte zur Reform des Infektionsschutzgesetzes bilden eine gute Grundlage für einen wirksamen Schutz vor der Corona-Pandemie im Winter. Die parlamentarischen Beratungen dazu können nun zeitnah und konstruktiv stattfinden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Mit den heute von Minister Lauterbach vorgestellten Maßnahmen können wir das Infektionsgeschehen frühzeitig eingrenzen und so eine Überlastung des Gesundheitssystems verhindern.… Vorbereitet in den Winter – die Änderungen im Infektionsschutzgesetz weiterlesen

27.07.2022 11:12 Start-up-Strategie: Innovationen und Wachstum fördern
Heute hat das Kabinett die Start-up-Strategie der Bundesregierung verabschiedet. Erstmals bekommt Deutschland eine umfassende Strategie, um den Start-up Standort Deutschland massiv zu stärken. Start-ups sind wichtige Wachstumsmotoren und Innovationstreiber für unsere Wirtschaft und schaffen hochwertige Arbeitsplätze. „Unser gemeinsames Ziel ist es, Deutschland zu einem führenden Start-up Standort in Europa zu machen. Ein zentrales Element der… Start-up-Strategie: Innovationen und Wachstum fördern weiterlesen

Ein Service von websozis.info