Webmaster

Roger Podstatny

Traumziel Sossenheim

Veröffentlicht am 10.06.2021 in Ortsverein

 

Die SPD-Ortsbeiräte Petra Scharf und Klaus Moos freuen sich über den Start des Dream-Mobils der Stadtbücherei in Sossenheim. Bis zum 1. Juli dreht sich in diesem 12 m langen Eventbus alles um die Wünsche und Ideen junger Frankfurter und Frankfurterinnen. Klaus Moos war von den Möglichkeiten dieses Busses angetan: "Eine beeindruckendes Angebot, prima, dass wir in Sossenheim damit starten können." Moos unterstrich, dass mehr solcher Angebote gebraucht würden. "Gerade in so bunten Stadtteilen wie Sossenheim, können dadruch Beteiligung und Integration gefördert werden", betonte der Sozialdemokrat.Tagesaktuelle Infos gibt es immer auf der Homepage der Stadtbücherei unter http://www.stadtbuecherei.frankfurt.deExternal Link und dem Instagram-Kanal der Frankfurt Dream Academy unter #frankfurtdreamacademy.

Die Dream Academy ist ein brandneues Jugend-Projekt der Stadtbücherei. Es ist auf die Wünsche junger Frankfurter:innen ausgerichtet. Die wollen eine mobile Plattform für Freizeit, Workshops, Gaming oder Kreativaktionen. Das hat die Stadtbibliothek umgesetzt, und zwar mit jungen Leuten gemeinsam: zwölf Meter lang, außen bunt und innen gemütlich. Das ist nicht mehr der traditionelle Bücherbus, sondern eine Eventlocation mit  Spielkonsolen, einem großen Bildschirm, Werk- und Arbeitsplätzen und Sitzecke.

Erster Halt des Dream-Mobils ist der Kerbeplatz in Sossenheim. An der Kurmainzer Straße freut sich der Bus vom 8. Juni bis 1. Juli auf Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren. Geöffnet ist täglich von 13.30 Uhr bis 19 Uhr. Der Bus soll Treffpunkt im Stadtteil sein und wird von Workshop- und Veranstaltungsangeboten flankiert. Tagesaktuelle Infos gibt es immer auf der Homepage der Stadtbücherei unter http://www.stadtbuecherei.frankfurt.deExternal Link und dem Instagram-Kanal der Frankfurt Dream Academy unter #frankfurtdreamacademy. Für den Besuch gelten die aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen, der Zutritt wird entsprechend geregelt.

Das neue Angebot soll Jugendlichen milieuübergreifend in den Stadtteilen Angebote machen, bei denen sie nicht nur Konsument:innen sind. Ohne pädagogischen Zeigefinger sollen sie den Auf- und Ausbau wichtiger Zukunftskompetenzen zu unterstützen. Das mit Spaß. Das Projekt wird von der Kulturstiftung des Bundes im Fonds „hochdrei – Stadtbibliotheken verändern“ gefördert.

 

Homepage SPD Sossenheim

Arbeitnehmer in der SPD

Mitgliederwerbung

News - aktuelle Meldungen

21.06.2021 19:59 DAS SOCIAL-MEDIA-BRIEFING AUS DEM WILLY-BRANDT-HAUS – DAS BESTE AUS DEM INTERNET | KW 25
Jeden Montag verschickt die Leiterin der Digitalen Kanäle, Carline Mohr, ein persönliches Mailing für all die Menschen da draußen, die nicht 24/7 auf Facebook & Co. unterwegs sind und dennoch nichts verpassen wollen. Darin: jeweils die Netz-Highlights der letzten Woche. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/detail/news/das-beste-aus-dem-internet-kw-25/21/06/2021/

21.06.2021 19:55 1von400Tausend werden
#1VON400TAUSEND Warum eigentlich SPD? Warum Sozialdemokratie? Die Antworten auf diese Frage sind bunt. Sie sind laut und trotzig, sie sind stolz und liebevoll. Wir sind rund 400.000 Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten. Und jede*r von uns bringt seine eigene, besondere Geschichte mit. Einige davon erzählen wir in unserem Projekt #1von400Tausend. Zum Beispiel haben wir mit Olga gesprochen.

16.06.2021 12:54 OLAF SCHOLZ BEI „FARBE BEKENNEN“-„JETZT DIE WEICHEN RICHTIG STELLEN“
Vizekanzler Olaf Scholz hat in der ARD klar gemacht, warum wir gemeinsam eine bessere Zukunft für uns alle gestalten können – und warum die Union dringend auf die Oppositionsbank gehört. Der SPD-Kanzlerkandidat wirft der Union vor, sich wichtigen Weichenstellungen für die Zukunft unseres Landes zu verweigern. Das Verhalten der Union „kostet uns Wohlstand und Arbeitsplätze“,

Ein Service von websozis.info