Webmaster

Roger Podstatny

Unsere Stadt: Römer, Paulskirche, Dom

Veröffentlicht am 28.06.2023 in Allgemein

Besuch im Römer, wo unser Stadtverordneter und  Vorsitzender des Sossenheimer Ortsvereins, Roger Podstatny, eingeladen hatte. Neben dem Erkunden unseres Rathauses standen auch die Paulskirche und der Dom auf dem nachmittäglichen Rundgang auf dem Programm.

Der Römer ist seit über 500 Jahren das Rathaus unseres Frankfurts. Sofort erkennbar an der Treppengiebelfassade. Hier hat der Oberbürgermeister sein Büro, hier tagt das Stadtparlament, unsere Stadtverordnetenversammlung.

Die Paulskirche ist das Symbol für die Demokratiebewegung in Deutschland. 1948 tagte hier das erste gewählte Parlament Deutschlands. Im Jahr 1949 wurde hier die sogenannte Paulskirchenverfassung verabschiedet.

Ein weiteres Wahrzeichen Frankfurts ist der Dom.  Offiziell heißt er Kaiserdom St. Bartholomäus, weil er die Wahl- und Krönungskirche der Kaiser der deutsch-römischen Reiche war. Er ist der größte Sakralbau der Stadt, war aber kirchenrechtlich nie ein Dom, also eine Bischofskirche, sondern nur eine Stiftskirche.

 

Homepage SPD Sossenheim

Arbeitnehmer in der SPD

Mitgliederwerbung

News - aktuelle Meldungen

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

Ein Service von websozis.info