Webmaster

Roger Podstatny

Termine

Alle Termine öffnen.

26.02.2020, 14:00 Uhr geschäftsführender Fraktionsvorstand

26.02.2020, 15:00 Uhr Fraktionsvorstand

26.02.2020, 16:00 Uhr Fraktionssitzung

Nachrichten zum Thema Landtag

15.05.2007 in Landtag

SPD-Direktkandidaten: 55 für Hessen in den Landtag 2008; Für Frankfurt am Main: Roger Podstatny

 

Der Betriebsrat und IG BCE-Gewerkschafter Roger Podstatny (46) kandidiert zum zweiten Mal für den Hessischen Landtag. Als Diplom-Ingenieur Verfahrenstechnik arbeitete er von 1982 bis 1997 bei der Frankfurter Hoechst AG als Projekt- und Betriebsingenieur. Nach der Geburt seiner beiden Kinder 1995 und 1997 ging er einmal für vier Monate, dann für ein Jahr in Erziehungszeit. Seit 1998 ist er bei LII Europe im Industriepark Höchst beschäftigt – dort koordiniert er Umweltschutz, Arbeits- und Anlagensicherheit. Seit dem Jahr 2001 ist Roger Podstatny Mitglied im Vorstand der Frankfurter SPD und wurde in diesem Jahr zum Schatzmeister gewählt.

Arbeitnehmer in der SPD

Mitgliederwerbung

SPD im Römer

News - aktuelle Meldungen

19.02.2020 13:48 Rolf Mützenich zu Grundrente
Die Grundrente soll pünktlich und wie geplant zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Fraktionschef Rolf Mützenich freut sich, dass sich unsere Beharrlichkeit gelohnt hat. „Die Beharrlichkeit der SPD hat sich gelohnt. Die Grundrente ist endlich auf dem Weg. Wer Jahrzehnte für niedrigen Lohn gearbeitet hat, verdient im Alter ein ordentliches Auskommen. Die Grundrente ist

19.02.2020 13:20 Högl/Fechner zu Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität
Hass und Hetze im Netz nehmen zu, gerade von Rechtsextremisten und oft gegen Frauen. Weil aus Worten oft Taten werden, werden wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität weitere wirksame Maßnahmen ergreifen. Wir unterstützen den Gesetzesentwurf von Justizministerin Christine Lam-brecht, der heute im Kabinett verabschiedet wurde, ausdrücklich. „Alle Statistiken zeigen, dass

19.02.2020 12:47 Katja Mast zu Grundrente
Die Grundrente kommt. Fraktionsvizin Katja Mast spricht von einem sozialpolitischen Meilenstein. „Die Große Koalition ist politisch voll handlungsfähig. Das zeigt der heutige Kabinettsbeschluss zur Grundrente. Sie wird dieses Land verändern. Die Grundrente sorgt bei denjenigen für höhere Renten, die sie sehr dringend brauchen. Menschen, die ein Leben voller Arbeit mit kleinen Löhnen gelebt haben. Alle

Ein Service von websozis.info