Webmaster

Roger Podstatny

Termine

Alle Termine öffnen.

23.09.2020, 15:00 Uhr geschäftsführender Fraktionsvorstand

23.09.2020, 16:00 Uhr Fraktionsvorstand

23.09.2020, 17:00 Uhr Fraktionssitzung

Nachrichten zum Thema Landespolitik

25.06.2009 in Landespolitik von SPD MÜNSTER HESSEN

CDU-Regierung hat Biblis-Gefahr verheimlicht

 

Hessen, 25. Juni 2009 - Die Landesregierung hat jahrelang die wirkliche Gefährdungslage des Atomkraftwerks Biblis verheimlicht. Demnach würde die Reaktorhülle dem Aufprall eines Flugzeugs, durch Unfall oder Terroranschlag, nicht standhalten und eine sehr hohe Menge Radioaktivität freigesetzt.

Das Verheimlichen zeigt: Die CDU und Roland Koch wollen die bestehenden Atomkraftwerke trotz Ausstiegskonsenz weiter am Netz halten. Diese Haltung ist unverantwortlich.

Verschwiegene Risiken - Zur ZDF-Sendung Frontal 21

26.10.2007 in Landespolitik

Wahlkampf ist Marathon

 

Mit beim Dresdner Kleinwort Frankfurt Marathon am kommenden Sonntag ist der Frankfurter SPD-Kandidat für die Landtagswahl 2008, Roger Podstatny. Unterstützt wird er vom SPD-Team "L-Auf! Nach vorn!", das die Frankfurter Sozialdemokraten Tillmann Keber und Michael Engel gegründet haben. Das Team hat einen Aufruf in der SPD gestartet, gemeinsam beim Frankfurt Marathon am 28. Oktober 2007 anzutreten. Die Veranstalter rechnen mit über 18.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Über 250.000 Zuschauer werden an der Strecke erwartet.

Arbeitnehmer in der SPD

Mitgliederwerbung

SPD im Römer

News - aktuelle Meldungen

20.09.2020 16:31 Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie
Heute ist Welt-Alzheimertag. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas hält es für ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche die Umsetzung der Nationalen Demenstrategie beginnt. „Es ist ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche der Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie fällt. Damit sollen 162 konkrete Maßnahmen umgesetzt werden, um das Leben für die Demenzkranken lebenswerter zu gestalten.

20.09.2020 16:29 Rassismus-Studie wäre im Sinne der Polizist*innen
SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese kann nicht nachvollziehen, dass der Innenminister eine Rassismus-Studie bei der Polizei ablehnt. Sie wäre im Sinn der Polizist*innen, die auf dem Boden des Grundgesetzes stehen. „Dass sich Horst Seehofer trotz der Aufdeckungen bei der Polizei in Mülheim weiterhin stur gegen eine unabhängige Studie stellt, ist falsch und nicht nachvollziehbar. Eine Studie, die

17.09.2020 15:49 Regeln für Waffenexporte
„Restriktive EU-Kriterien wichtiger als Wirtschaftsinteressen“ Zu den Waffenexport-Jahresberichten der EU-Mitgliedstaaten hat sich das Europäische Parlament am heutigen Mittwoch, 16. September 2020, in einem Initiativbericht positioniert. Joachim Schuster aus dem Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung: „Verbindliche EU-Kriterien für Waffenexporte sind wichtiger als Wirtschaftsinteressen.  Auch in mehreren anderen wichtigen Punkten des Parlamentsberichts konnten sich die Sozialdemokratinnen und

Ein Service von websozis.info