Webmaster

Roger Podstatny

Termine

Alle Termine öffnen.

25.09.2019, 15:00 Uhr geschäftsführender Fraktionsvorstand

25.09.2019, 16:00 Uhr Fraktionsvorstand

25.09.2019, 17:00 Uhr Fraktionssitzung

Politischer Montag der SPD Sossenheim: Verkehr

Veröffentlicht am 29.04.2019 in Presse

Die SPD Sossenheim hat in ihrer Klausurtagung festgelegt, dass sie sich in den nächsten Jahren inhaltlich hauptsächlich mit dem Thema Verkehr in und um Sossenheim beschäftigen will. Um an diesem Thema weiterzuarbeiten, Schwerpunkte und konkrete Handlungsoptionen zu gewinnen treffen wir uns am Montag, 06.05.2019 um 19 Uhr, in der Gaststätte „Hainer Hof“, Schaumburger Str. 23, Frankfurt-Sossenheim. Alle SPD Mitglieder sind herzlich willkommen.

 

„In diesem Zusammenhang freut es die SPD Sossenheim außerordentlich, dass die Busspur auf der Westerbachstraße zwischen Gaugrafen- und Wilhelm-Fay-Straße nun endlich kommt. Wenn diese Busspur, wie in den Medien berichtet, teil des Luftreinhalteplans wird, kann von einer zügigen Umsetzung ausgegangen werden. Diese von der SPD Sossenheim lang geforderte Verbesserung der Verkehrssituation in der Westerbachstraße nimmt damit endlich vernünftige Formen an! Damit dürfte der vierspurige Ausbau der Westerbachstraße endlich vom Tisch sein. Wir brauchen vernünftige Verkehrskonzepte und keine Rennstrecken,“ erklärt Roger Podstatny, Vorsitzender der SPD Sossenheim.

 

Homepage SPD Sossenheim

Arbeitnehmer in der SPD

Mitgliederwerbung

SPD im Römer

News - aktuelle Meldungen

18.09.2019 18:36 Katja Mast zu Paketboten-Schutz-Gesetz
Heute bringt das Bundeskabinett das Paketboten-Schutz-Gesetz auf den Weg. Die Nachunternehmerhaftung kommt. SPD-Fraktionsvizechefin Mast sagt: „Das ist eine klare Ansage an die schwarzen Schafe der Branche.“ „Arbeit unterliegt dem Wandel. Gerade der Online-Handel boomt. Immer mehr Päckchen werden verschickt. Deshalb haben wir als SPD-Fraktion versprochen, dass sich die Arbeitsbedingungen von Paketboten spürbar verbessern. Bundesminister Hubertus

18.09.2019 18:34 Michael Groß zu Betrachtungszeitraum Mietspiegel
Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss konnte die SPD einen weiteren Erfolg für die Stärkung des sozialen Mietrechts erreichen. Ab nächstem Jahr soll der Betrachtungszeitraum für die ortsübliche Vergleichsmiete von vier auf sechs Jahre im Mietspiegel erhöht werden. „Das ist auch ein großer Erfolg für Bundesjustizministerin Lambrecht, die das Thema Mietrecht zur Chefinnensache erklärt hat. Wir dämpfen

16.09.2019 18:36 „Klima schützen heißt Zukunft gewinnen“
Wenige Tage vor dem Klimakabinett am Freitag hat die SPD ihre Anforderungen an eine Einigung unterstrichen: Die Klimaziele bis 2030 müssten verlässlich erreicht werden – und vor allem Menschen mit kleinen Einkommen dürften nicht überfordert werden. Bei der richtigen Mischung aus Förderung und Steuerung gebe es aber auch gute Chancen für neue Jobs in einer

Ein Service von websozis.info