Webmaster

Roger Podstatny

150 Jahre Sozialdemokraten

Veröffentlicht am 29.08.2022 in Allgemein

Die Jubilare in der Mitte (von links nach rechts).Hans Hochrein, Peter Donath, Heinz-Jürgen Knoop

Auf dem Friedensfest ehrte der Vorsitzende Roger Podstatny drei Parteimitglieder für ihre jeweils 50jährige Mitgliedschaft bei den Sozialdemokraten: Peter Donath, Hans Hochrein und Heinz-Jürgen Knoop. Die drei Genossen traten im Jahr 1972 in die SPD ein. Es war das Jahr, indem die CDU beim Streit um die Ratifizierung der sogenannten Ost-Verträge versuchte, Bundeskanzler Willy Brandt durch ein konstruktives Misstrauensvotum zu stürzen.

Der Sturz des beliebten Kanzlers durch den CDU-Vorsitzenden Rainer Barzel gelang zwar nicht, aber durch Überläufer zur CDU/CSU-Fraktion war die sozialliberale Mehrheit der SPD-FDP-Regierung zu einem Patt geworden. Die daraufhin vorgezogene Bundestagswahl endete im Herbst des Jahres mit einem grandiosen Wahlsieg der SPD.

Alle drei geehrten Parteimitglieder zahlten über 50 Jahre nicht nur ihre Beiträge, sondern waren oder sind in der Partei aktiv. Heinz-Jürgen Knoop hat lange Zeit im Vorstand mitgearbeitet, ebenso Hans Hochrein, der über viele Jahre auch die Verantwortung für die Finanzen des SPD-Ortsvereins trug. Als stellvertretender Stadtbezirksvorsteher hat er über Jahrzehnte die politischen Wahlen im Stadtteil mitorganisiert. Peter Donath ist aktuell stellvertretender Vorsitzender der Sossenheimer Parteigliederung und gestaltet in dieser Aufgabe die Arbeit im Stadtteil engagiert mit. In Anwesenheit von Lino Leudesdorff, Mitglied des Vorstandes der Frankfurter SPD und Petra Scharf, Franktionsvorsitzende im Ortsbeirat, übergab Roger Podstatny mit einem großen Dankeschön die Ehrennadeln und -urkunden.

 

Homepage SPD Sossenheim

Arbeitnehmer in der SPD

Mitgliederwerbung

News - aktuelle Meldungen

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

26.09.2022 16:00 Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa
Der Wahlsieg der Neofaschistin Meloni ist eine schwere Hypothek für Europas Zusammenhalt. Die konservative Europäische Volkspartei unter Führung von Manfred Weber hat den Aufstieg Melonis befördert. Deutschland wird jetzt gefordert, praktische Lösungen für die vielen europäischen Krisenaufgaben zu finden. „Dieser Tag ist ein bitterer Tag für alle, die ein starkes und demokratisches Europa wollen. Mit… Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa weiterlesen

Ein Service von websozis.info