Webmaster

Roger Podstatny

Arbeitskreis Ökologie in der SPD Frankfurt

Leitsatz

Sozialdemokraten gestalten eine ökologische, gerechte und soziale Politik

 
 

Konzept

Wir wollen ...

...die ökologische und soziale Weiterentwicklung unserer Gesellschaft unterstützen.

...ein Forum bieten, um die Diskussion und Meinungsbildung über ökologische Themen in der Partei, konkret im Unterbezirk, anzustoßen, zu strukturieren und zu organisieren.

...die Verzahnung von Partei (Mitglieder, Delegierte, Ortsvereine, usw.) und Mandatsträgern – im wesentlichen Stadtverordnete – zu ökologischen Themen verbessern.

...zu ökologischen Themen das Sprachrohr der ehrenamtlich Engagierten in der Frankfurter SPD sein.

...im Sinne der lokalen Agenda 21 global denken und lokal handeln.

...die in der SPD vorhandene ökologische Kompetenz und die Umweltschutzkonzepte bündeln und auch außerhalb der Partei wahrnehmbar machen.

 

Ziele

  • Den Anteil an erneuerbarer Energie deutlich erhöhen und damit Arbeitsplätze schaffen, sowie die Abhängigkeit von Rohöl-Importen zu verringern.
  • Die Markteinführung nachwachsender Rohstoffe unterstützen. Auf die Endlichkeit der heute gebräuchlichsten Rohstoffe, wie Erdöl, Kohle, etc. immer wieder hinweisen.
  • Wichtige Lebensräume und Biotope, wie den Frankfurter Stadtwald wirksam schützen.
  • Die Energie möglichst effizient einsetzen und Energieverluste vermeiden.
  • Die Erforschung und Einführung neue Technologien (z.B. Brennstoffzelle) unterstützen.
  • Umwelteinwirkungen (z.B. Lärm, elektromagnetische Strahlung), welche die menschliche Gesundheit beeinflussen können, minimieren.
  • Die Auswirkung von Hochwasser durch den naturnahen Ausbau der Fließgewässer verringern.
  • Den öffentlichen Personennahverkehr rund um die Uhr attraktiver machen (Nachtbus, Sicherheit, Sauberkeit, etc.).
Weiter Ziele werden sich aus der Arbeit des Arbeitskreises Ökologie ergeben. Unsere Anträge zu Unterbezirksparteitagen Wer jetzt neugierig geworden ist kann sich gerne bei Roger Podstatny melden. Wir freuen uns über Interessierte, die bei uns mitmachen wollen.
 
 

Arbeitnehmer in der SPD

Mitgliederwerbung

News - aktuelle Meldungen

26.11.2021 13:30 Warum die Europa-SPD zum „Black Friday“ einen „Black Fair Day“ fordert
Die europäischen Sozialdemokrat*innen haben am „Black Friday“ die Notwendigkeit eines Europäischen Lieferkettengesetzes bekräftigt, das weltweit für faire Arbeitsbedingungen in Handel und Produktion sorgt. Das fordern sie am „Black Fair Day“. Der ganze Artikel auf vorwärts.de

25.11.2021 07:43 Ampel-Koalitionsvertrag
„Wir wollen mehr Fortschritt wagen“ Die SPD hat sich mit den Grünen und der FDP auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Klimaschutz, eine Politik des Respekts und die Digitalisierung stehen im Mittelpunkt. Die wichtigsten Punkte im Überblick. „Die Ampel steht“, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz (SPD) bei der Präsentation des Koalitionsvertrages, auf den sich die SPD mit Bündnis90/Die Grünen und

25.11.2021 07:37 KOALITIONSVERTRAG 2021–2025 ZWISCHEN DER SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN UND FDP
Veränderung ist Fortschritt, wenn sich das Leben der Menschen verbessert – und, wenn sich neue Chancen auftun, die wir ergreifen wollen. So begreifen wir die großen Aufgaben, die sich stellen. Dafür braucht es Mut, Entschlossenheit und gute Ideen. Etwa im Kampf gegen die Klimakrise, für Digitalisierung, für die Sicherung unseres Wohlstandes, für eine moderne, freie

Ein Service von websozis.info