[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

Roger Podstatny.

Webmaster :

:

Alle Termine öffnen.

27.09.2017, 15:30 Uhr geschäftsführender Fraktionsvorstand

27.09.2017, 16:30 Uhr Fraktionsvorstand

27.09.2017, 17:00 Uhr Fraktionssitzung

04.10.2017, 15:30 Uhr geschäftsführender Fraktionsvorstand

04.10.2017, 16:30 Uhr Fraktionsvorstand

04.10.2017, 17:00 Uhr Fraktionssitzung

Alle Termine

 

Herzlich Willkommen :

Roger Podstatny mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich freue mich, dass Sie sich für meinen Internetauftritt interessieren. Wer auf der langen Distanz erfolgreich sein will, braucht einen langen Atem. Dies ist beim Laufen und im Leben, aber insbesondere auch in der Politik so.

Mein vielfältiges Engagement wäre ohne die Unterstützung und das Verständnis meiner Frau Petra Scharf und meiner Kinder Tilo und Ronja nicht möglich. Vielen Dank an Euch!

Den weiteren Seiten können Sie sich über mich und meine politischen und privaten Aktivitäten informieren oder wie Sie mit mir Kontakt aufnehmen. Ich freue mich über Hinweise und Anregungen von Ihnen.

Viele Grüße

Roger Podstatny

Letzte Änderung: 17. September 2017

 

„Wir Sozialdemokraten wollen für bezahlbare Wohnungen, gute Bildung für jedes Kind und mehr soziale Gerechtigkeit sorgen, deshalb werben wir um Unterstützung“, erklärt Roger Podstatny, Stadtverordneter und Vorsitzender der SPD Sossenheim.

 

Die Sossenheimer Sozialdemokraten informieren über die Bundestagswahl am Samstag, 23. September 2017 an der Bushaltestelle „Dunantring“ jeweils von 10 bis 12 Uhr.

 

Am Dienstag, 19.9.17 finden in der Carl-Sonnenschein-Siedlung/Otto-Brenner-Siedlung Hausbesuche statt. An Samstag, 23.9.17 finden in der Henri-Dunant-Siedlung Hausbesuche statt. Bei den bisherigen rund 250 Hausbesuchen haben die Genossinnen und Genossen sehr positive Erfahrungen gemacht.

Veröffentlicht von SPD Sossenheim am 17.09.2017

„Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD erklärt sich solidarische mit dem Streik der Beschäftigten im hessischen KFZ-Gewerbe. Wir unterstützen Eure Forderungen für eine gerechte Bezahlung,“ erklärt Roger Podstatny, Vorsitzender der AfA Frankfurt und Stadtverordneter. „Wählend in anderen Bundesländern Tarifabschlüsse erzielt wurden geht die KfZ Innung in Hessen einen Sonderweg und hat alle Tarifverträge gekündigt. Dies ist keine normale Tarifrunde sondern ein Frontalangriff auf die gesamte Gewerkschaftsbewegung.“

 

Die Arbeitgeber des hessischen Kfz-Handwerks haben alle Tarifverträge mit der IG Metall zum 30. September gekündigt. Ihr Ziel: Sie wollen Löhne kürzen, längere Arbeitszeiten und weniger Urlaub durchsetzen. Sie fordern, dass nach Abschluss eines neuen Tarifvertrages neueingestellte Arbeitnehmer gegenüber bisherigen Beschäftigten schlechter gestellt werden. „Eine solche Zwei-Klassen-Entlohnung ist unangemessen und das falsche Signal in Zeiten von Fachkräftemangel. Wir appelliere an die Tarifpartner im Sinne der Beschäftigten zügig zu einer verlässlichen Lösung zu kommen. Ziel muss es für beide Tarifparteien bleiben, einen flächendeckenden Tarifvertrag zu unterzeichnen“, betonte der Frankfurter Politiker.

 

Auch wenn die Arbeitgeber die Tarifverträge gekündigt haben, wirken sie auch nach dem 30. September 2017 erst einmal nach. Wer IG Metall-Mitglied ist und keinen neuen, schlechteren Arbeitsvertrag unterschreibt, behält seine tariflichen Ansprüche - etwa auf die 36-Stunden-Woche, Mehrarbeitszuschläge, 30 Tage Urlaub, Weihnachts- und Urlaubsgeld. Wer nicht IG Metall-Mitglied ist, verliert.

Veröffentlicht von AfA Frankfurt am 10.09.2017

Die SPD Sossenheim lädt herzlich alle Bürgerinnen und Bürger zur Sprechstunde ein. Sie findet am Montag, 11.09.2017 von 19 bis 20 Uhr, in der Gaststätte „Hainer Hof“, Schaumburger Str. 23, Frankfurt-Sossenheim, statt.

 

Als Gesprächspartner stehen der Roger Podstatny, Vorsitzender der SPD Sossenheim und Stadtverordneter, der Ortsbeirat Klaus Moos Vorstandsmitglied der SPD Sossenheim für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

 

 

Vorstandsitzung der SPD Sossenheim

 

Im Anschluss an die Bürgersprechstunde findet die Vorstandsitzung der SPD Sossenheim am Montag, 11.09.2017 ab 20 Uhr in der Gaststätte „Hainer Hof“, Schaumburger Str. 23, Frankfurt-Sossenheim, statt. Die Vorstandsitzung ist parteiöffentlich, es sind also alle Genossinnen und Genossen herzlich willkommen.

Veröffentlicht von SPD Sossenheim am 04.09.2017

RSS-Nachrichtenticker :

- Zum Seitenanfang.