[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

Roger Podstatny.

Webmaster :

:

Alle Termine öffnen.

23.05.2018, 15:30 Uhr geschäftsführender Fraktionsvorstand

23.05.2018, 16:30 Uhr Fraktionsvorstand

23.05.2018, 17:00 Uhr Fraktionssitzung

30.05.2018, 15:30 Uhr geschäftsführender Fraktionsvorstand

30.05.2018, 16:30 Uhr Fraktionsvorstand

30.05.2018, 17:00 Uhr Fraktionssitzung

Alle Termine

 

Freundeskreis - Die linke Mitte :

Der Freundeskreis ist eine Gruppe vom Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in der Frankfurter SPD, die für eine realistische linke Politik und eine offene, solidarische Diskussionskultur stehen. Wir sind der festen Überzeugung, dass die traditionellen Werte der Sozialdemokratie, Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität, heute noch so aktuell sind wie früher. Sie bilden die Grundwerte des freiheitlichen, demokratischen Sozialismus. Diese Werte bleiben unsere Kriterien für die Beurteilung der politischen Wirklichkeit, Maßstab für eine bessere Ordnung der Gesellschaft, Orientierung für das Handeln von Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten. Wir wollen Traditionen und Utopien der Arbeiterbewegung mit den Realitäten von heute verbinden. Mit der Erfahrung unserer Partei und den Anforderungen aus dem hier und jetzt im Auge können wir die Gesellschaft der Zukunft formen. So wollen wir Politik für die Mehrheit der Gesellschaft gestalten, also für die linke Mitte.

 

Die Sprecher

v.l.n.r.: Ursula Busch, Eugen Emmerling, Klaus Oesterling, Roger Podstatny

 

Unsere Treffen

Digitalisierung/Industrie 4.0 und ihre Auswirkungen auf die Arbeitswelt

 

Liebe Genossin, lieber Genosse,

die Oberbürgermeisterwahl haben wir sehr erfolgreich absolviert. Jetzt gilt es diesen Drive für die Landtagswahl mitzunehmen. In der Zwischenzeit können wir uns mit aktuellen Themen beschäftigen.

Es gibt kaum ein Thema, was uns und unser Leben stärker beeinflusst als die Digitalisierung, auch Industrie 4.0 genannt. Um uns über die Auswirkungen auf das Arbeitsleben insbesondere in der Industrie zu informieren, ist es gelungen, Michael Reinhardt, einen Spezialisten der Gewerkschaft IG BCE, zu gewinnen. Über dieses spannende Thema wollen wir mit euch diskutieren und laden euch herzlich ein

 

zum Freundeskreis-Treffen

am Freitag, 13. April 2018

um 18.00 Uhr

ins Haus Silberberg (SPD Fraktionssitzungssaal),

im Rathaus Römer, Eingang Bethmannstraße 3 benutzen.

Die aktuelle Einladung kann HIER heruntergeladen werden.

 
 

Digitalisierung/Industrie 4.0 und ihre Auswirkungen auf die Arbeitswelt

Das Positionspapier des DGB Hessen-Thüringen zur Digitalisierung der Arbeitswelt kann HIER und die Präsentation von Michael Reinhart Fachsekretär für Gute Arbeit und Demografie, IG BCE Hessen-Thüringen, kann HIER heruntergeladen werden.

 

Streuobstwiesen und Windräder – müssen Natur- und Umweltschutz Gegensätze sein?

Die Präsentation zur Veranstaltung am 31.10.2014 im MainAppelHaus auf dem Lohrberg kann hier heruntergeladen werden.

 

Wahlen 2013 - Gewählt und nun?

Der Vortrag von Eckhart Hohmann "Wahlen 2013 - Gewählt und nun?" vom 30.09.2013 kann HIER herunter geladen werden.

 

Einkommensentwicklung bei Arbeitnehmern - vom Wohlstand abgehängt?

Die Folien zum Vortrag "Einkommensentwicklung bei Arbeitnehmern - vom Wohlstand abgehängt?" am Freitag, dem 11. April 2008 können HIER herunter geladen werden.

 

Wie ticken die Frankfurter?

Die Folien zum Vortrag "Wie ticken die Frankfurter?" am Mittwoch, dem 25. November 2009 von Rudolf Schulmeyer, Amtsleiter, Bürgeramt, Statistik und Wahlen der Stadt Frankfurt am Main können HIER herunter geladen werden.

 

- Zum Seitenanfang.