Roger Podstatny Seitenübersicht - Grafische Version

Seitenübersicht - Roger Podstatny

Alle Seiten im Navigationsmenü

Alternative Formate

Nachrichten Roger Podstatny

15.10.2017
Wandern mit dem Volkshausverein am 22.10.17 im Jubiläumsjahr
28.08.2017
Einladung zum Kinderfest im Stadtpark am 3. September ab 15 Uhr
11.07.2017
Cricket bei der SG Sossenheim: Die neue Abteilung startet recht erfolgreich
16.05.2017
SPD Sossenheim: Roger Podstatny wieder zum Schatzmeister gewählt
09.05.2017
SPD Sossenheim: Sprechstunde der SPD Sossenheim
04.05.2017
Begehung zur behindertengerechter Gestaltung
03.04.2017
SPD Sossenheim: Sprechstunde „Verkehr“ der SPD Sossenheim
12.03.2017
Sprechstunde: Arbeitnehmerrechte weiterentwickeln
06.03.2017
SPD Sossenheim: Sprechstunde „Verkehr“ der SPD Sossenheim
12.02.2017
Sprechstunde: Arbeitnehmerforderungen 2017 bis 2021

Alle_Artikel.


Webmaster

Roger Podstatny

Alle Termine öffnen.

20.06.2018, 15:30 Uhr geschäftsführender Fraktionsvorstand

20.06.2018, 16:30 Uhr Fraktionsvorstand

20.06.2018, 17:00 Uhr Fraktionssitzung

27.06.2018, 15:30 Uhr geschäftsführender Fraktionsvorstand

27.06.2018, 16:30 Uhr Fraktionsvorstand

27.06.2018, 17:00 Uhr Fraktionssitzung

Alle Termine

Arbeitnehmer in der SPD

Mitgliederwerbung

SPD im Römer

News - aktuelle Meldungen

19.06.2018 21:15 Die Zeit drängt: nachhaltigere Landwirtschaft jetzt
Eine nachhaltigere und zukunftsweisende Landwirtschaft entsteht nicht von allein. Eine Chance bietet der Reformprozess zur Gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP) nach 2020. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert deshalb, Anreize in der EU-Agrarpolitik zu schaffen, die nachhaltiges und umweltschonendes Wirtschaften belohnen. Die Bundesregierung muss sich für eine leistungsorientierte Förderung einsetzen, die den Herausforderungen wie Klimaschutz, Biodiversität, Tierwohl und der

19.06.2018 21:09 Die Politik kann nicht auf die Einsicht der Automanager setzen
Der stellvertretende SPD-Fraktionschef Bartol erwartet härtere Maßnahmen von Verkehrsminister Scheuer (CSU) angesichts immer neuer Enthüllungen und Entwicklungen bei Audi bzw. den Automobilherstellern. „Der Skandal bei Audi zeigt, dass Automanager anscheinend immer noch glauben, mit ihren Manipulationen an der Abgasreinigung durchzukommen. Sie fügen damit dem Automobilstandort ‚Made in Germany‘ massiven Schaden zu und gefährden die Jobs von Tausenden von gut qualifizierten Beschäftigten.

12.06.2018 17:16 Eine Analyse der Bundestagswahl 2017 – „Aus Fehlern lernen“
Ich habe vor meiner Wahl zum Generalsekretär im Dezember zugesagt, dass ich im Rahmen von #SPDerneuern jeden Stein umdrehen werde. Dazu gehört es, Fehler zu erkennen, zu benennen und daraus zu lernen. Wir wollen besser werden, daran arbeiten wir. Deshalb habe ich dem Parteivorstand direkt nach meiner Wahl im Dezember 2017 eine externe und unabhängige

Ein Service von websozis.info

Roger Podstatny Seitenübersicht - Grafische Version